Allgemeine Verkaufsbedingungen

ARTIKEL 1: ALLGEMEINES

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden bezeichnet als „AVB“) begründen einen Vertrag zwischen Ihnen (im Folgenden bezeichnet als der Kunde) und der Firma Valinnov SA, mit 61, rue de la Blancherie, 1950 Sion, Switzerland (im Folgenden bezeichnet als „das Unternehmen“). Die AVB regeln die Nutzung der Internetseite www.potenzblue.de und jeglicher anderer damit verbundener Website, Anwendung oder jedes Tools (im Folgenden zusammen bezeichnet als die „Website“). Das Unternehmen ist der Betreiber der Website www.potenzblue.de.

Indem Sie die nachstehend bezeichnete Website benutzen und/oder auf die Schaltfläche „Ich habe die Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden“, klicken, bestätigen Sie, dass Sie die vorliegenden AVB gelesen haben und ausdrücklich erklären, an diese gebunden zu sein und diese sowie alle Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die sich auf die Website beziehen. Falls Sie nicht an diese AVB gebunden sein möchten, dürfen Sie die Website nicht verwenden.

Das Unternehmen empfiehlt, Bestellungen für Artikel und Produkte (im Folgenden bezeichnet als „Produkte“) online über eine E-Commerce-Plattform (im Folgenden bezeichnet als „die Website“) zu erteilen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig sein. Falls Sie nicht volljährig oder nicht geschäftsfähig sind, benötigen Sie für die Benutzung der Website die Zustimmung Ihres Vormunds.

Der Abschluss eines Vertrages auf der Website kommt in folgenden Schritten zustande:

  • Wählen Sie ein oder mehrere Produkte,
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten über ein Bestellformular an und/oder übermitteln Sie dieses,
  • Übermittlung Ihrer Zahlungsinformationen über eine sichere Website,
  • Die Bestellung wird geprüft und bestätigt,
  • Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Beim Erteilen einer Bestellung auf der Website bestätigen Sie, dass Sie volljährig und/oder nach Ihrem Rechtssystem voll geschäftsfähig sind. Überdies erklären Sie sich ausdrücklich und vorbehaltslos als mit diesen AVB einverstanden und erkennen an, dass Sie deren Inhalt und Tragweite verstanden haben.

Das Unternehmen behält sich vor, die vorliegenden AVB jederzeit zu ändern. Im Falle einer Änderung werden die Benutzer der Website per E-Mail oder über eine Mitteilung auf der Website über diese Änderung informiert. Für die Zurkenntnisnahme dieser Änderungen sind Sie selbst verantwortlich. Die weitere Nutzung der Website nach derartigen Änderungen setzt voraus, dass Sie die neuen AVB akzeptieren und ihnen zustimmen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Website jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen einzustellen.


ARTIKEL 2: PREISE UND PRODUKTE

Die Preise sind in EUR angegeben. Der Betrag, den das Unternehmen Ihnen in Rechnung stellt, umfasst den Preis der Produkte und die Versandkosten einschließlich Mehrwertsteuer. Mögliche Zollgebühren und sonstige Kosten, die mit der Einfuhr von Waren in das Land des Kunden verbunden sind und von der zuständigen Behörde in Rechnung gestellt werden, trägt allein der Kunde.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Bestellungen, die vor der Preisänderung erteilt wurden, sind hiervon jedoch nicht betroffen und werden zu dem vom Kunden validierten Preis in Rechnung gestellt.

Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Begleichung des in Rechnung gestellten Betrags Eigentum des Unternehmens.


ARTIKEL 3: ANGEBOTE UND BEHANDLUNGSPROGRAMME

Im Rahmen bestimmter Behandlungsprogramme genießt der Kunde den Vorteil eines Preisnachlasses oder von Geschenken, die mit der Bestellung verbunden sind. Bei Angeboten und Behandlungsprogrammen verlängert sich die Bestellung automatisch. Unter diesen Voraussetzungen erhält der Kunde nach Ablauf der Behandlungsdauer eine weitere mit seiner Erstbestellung identische Lieferung (Geschenke ausgenommen) für die gleiche Behandlungsdauer und zu demselben Preis, um eine Unterbrechung seines Behandlungsprogramms zu vermeiden. Durch Mitteilung an den Kundendienst per E-Mail unter der Adresse customer@potenzblue.de oder durch Online-Mitteilung kann der Kunde die Unterbrechung der im Rahmen seiner Behandlung geplanten Warenlieferungen beantragen.

Beispiel für den Fall einer Behandlung mit einem Nahrungsergänzungsmittel wie PotenzBlue. Der Katalogpreis des Produkts PotenzBlue beträgt 79,90 CHF. Wenn Sie ein Sonderangebot zum Preis von 64,90 CHF für eine Schachtel à 30 Kapseln in Anspruch nehmen, verlängert sich Ihre Behandlung zum Preis von jeweils 64,90 CHF um einen Monat. In diesem Fall erhalten Sie jeden Monat eine neue Packung. Die 30 kostenlosen Kapseln sind nur bei der ursprünglichen Bestellung im Preis enthalten. Mögliche zusätzliche Geschenke beziehen sich ebenfalls nur auf die ursprüngliche Bestellung.


ARTIKEL 4: SICHERE ZAHLUNG

Das Unternehmen nutzt zur Bearbeitung von Bestellungen sowie für die Verwaltung der Zahlungseingänge Plattformen, welche die zum jeweiligen Zeitpunkt nach den aktuell gültigen Standards optimal mögliche Vertraulichkeit bei der Verarbeitung der Bankdaten bieten. Die Bearbeitung der Zahlungen per Bankkarte erfolgt durch externe Dienstleister im Auftrag des Unternehmens. Behandlungsangebote können nur per Bankkarte oder in bestimmten Fällen per SEPA-Lastschrift wahrgenommen werden, wenn Ihnen diese Möglichkeit angeboten wird.

Neben diesen Behandlungsangeboten kann der Kunde per Orderscheck auf den Namen des Unternehmens oder per Banküberweisung zahlen. In diesem Fall wird die Bestellung erst nach Zahlungseingang bearbeitet. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass sich die Bestellbearbeitungsdauer bei Zahlungen per Scheck oder Banküberweisung erheblich verlängert. Die Bestellungen werden in jedem Falle und ausnahmslos erst nach Eingang der vollständigen Bezahlung versandt.


ARTIKEL 5: LIEFERUNG UND VERSANDKOSTEN

Lagerung, Verpackung, Bearbeitung und Versand der Bestellungen erfolgen durch externe Dienstleister im Auftrag des Unternehmens. Der externe Dienstleister ist angewiesen, die Bestellungen maximal 72 Arbeitsstunden nach Zahlungseingang zu versenden, soweit die bestellten Produkte bei Auftragserteilung ordnungsgemäß als „auf Lager“ ausgewiesen sind.

Die im Shop angegebene Verfügbarkeit der Produkte ist jedoch nur informativer Natur und kann sich jederzeit in Abhängigkeit von der Menge der in Bearbeitung befindlichen Bestellungen ändern. Die Lieferfristen variieren je nach Verfügbarkeit der Produkte, gewählter Zahlungsweise und Bestimmungsland.

Alle Pakete oder Briefe werden von den Postdienststellen ab Frankreich oder durch private Zusteller ab Portugal verschickt. Für den Beförderungsweg der Pakete oder Briefsendungen übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung. Die Portokosten werden bei jeder Bestellung berechnet. In vielen Fällen werden diese dem Kunden jedoch angeboten.

Um eine reibungslose Beförderung durch den jeweiligen Zustelldienst zu gewährleisten, ist der Kunde verpflichtet, sich zu vergewissern, dass die angegebene Lieferadresse richtig und vollständig ist. Wird ein Paket oder eine Briefsendung vom Zustelldienst wegen unvollständiger oder ungenauer Adresse zurückgeschickt oder nicht innerhalb der Lagerungsfrist abgeholt, werden dem Kunden die Portokosten für den Neuversand des Pakets in Rechnung gestellt.

In derartigen Fällen können die in diesen Verkaufsbedingungen vorgesehenen Lieferfristen nicht eingehalten werden. Muss ein Paket oder eine Briefsendung vom betroffenen Zustelldienst wegen unvollständiger oder ungenauer Adresse bzw. Nichtabholung innerhalb der Aufbewahrungsfrist zurückgeschickt werden und verlangt der Kunde die Erstattung des Kaufpreises der Bestellung, ist der vom Unternehmen zu erstattende Betrag auf den Gesamtpreis der Warenlieferung begrenzt und enthält keine Portokosten.

Bei Paketen mit Sendungsnachverfolgung kann der Kunde seinen Bestellstatus jederzeit über die vom Unternehmen bereitgestellte Sendungsnachverfolgung oder durch Anruf beim Kundendienst überprüfen, wobei letzterer jedoch keinen unterbrechungsfreien Zugriff gewährleisten kann.


ARTIKEL 6: WIDERRUFSRECHT

Der Kunde hat das Recht, seine Bestellung innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Lieferung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Dieses Widerrufsrecht ist bei benutzerdefinierten, nach Kundenwunsch angepassten und nach Kundenspezifikation gefertigten Produkten, bei Kosmetik- und Intimpflegeprodukten sowie Artikeln, die einem Verfallsdatum unterliegen, ausgeschlossen.

Bei Fällen, in denen Ihnen ein Widerrufsrecht zusteht, beginnt die 14-tägige Widerrufsfrist an dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen benannte dritte Person, die nicht der Überbringer ist, den bestellten Artikel erhalten haben/hat bzw. im Falle einer Bestellung über mehrere separat zu liefernde Artikel an dem Tag, an dem Sie oder eine dritte Person, die nicht der Überbringer ist, den letzten Artikel erhalten haben/hat.

Um Ihr Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, müssen Sie uns über Ihre Widerrufsentscheidung in Kenntnis setzen. Bitte verwenden Sie dazu das hier zur Verfügung gestellte Widerrufsformular oder schicken Sie Ihre eindeutig formulierte Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist an customer@potenzblue.de.


ARTIKEL 7: WARENRÜCKGABE/-UMTAUSCH („BEI NICHTGEFALLEN GELD ZURÜCK“)

Auf sämtliche im Shop bestellte Artikel hat der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware eine „Bei-Nichtgefallen-Geld-zurück“-Garantie, wobei das Datum des Poststempels ausschlaggebend ist. Alle Kaufpreiserstattungen werden von uns innerhalb einer Frist von 1 Monat anhand der bei der Bestellung angegebenen Zahlungsweise durchgeführt. Ist dies nicht möglich, erfolgt die Erstattung per Banküberweisung. Die mit der Produktrückgabe verbundenen Risiken (Verlust oder Beschädigung) sowie die Versandkosten (Rückgabe) trägt der Kunde.

Je nach Verfügbarkeit haben Sie innerhalb derselben 14-tägigen Frist die Möglichkeit, den Umtausch des bestellten Artikels in eine andere Größe oder Farbe zu verlangen. Die Portokosten für die Rückgabe und den Neuversand werden Ihnen in Rechnung gestellt. Sie können den Artikel auch gegen einen anderen umtauschen. Dabei werden Ihnen die Preisdifferenz zwischen den beiden Artikeln, die Kosten für den Rückversand sowie den Versand der neuen Bestellung in Rechnung gestellt.

Die mit der Produktrückgabe verbundenen Risiken (Verlust oder Beschädigung) sowie die Versandkosten (Rückgabe) trägt der Kunde. Erstattet/umgetauscht werden nur Produkte, die erneut zum Verkauf angeboten werden können, die nicht verwendet oder getragen und in der unversehrten (ungeöffneten) Originalverpackung zurückgegeben wurden.


ARTIKEL 8: RÜCKGABE EINES SCHADHAFTEN ARTIKELS

Im Falle der Rückgabe eines beschädigten Artikels, die innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen muss (ausschlaggebend ist das Datum des Poststempels) werden die Kosten für die Rücksendung und den Neuversand nach Feststellung der Mängelbehaftung durch den Umtauschservice vom Unternehmen übernommen. Vor der Rückgabe eines Artikels aus diesem Grund müssen Sie sich mit dem Kundendienst in Verbindung setzen, der ihnen Anweisungen hinsichtlich der bei der Rücksendung einzuhaltenden Vorgehensweise erteilt.


ARTIKEL 9: VERANTWORTLICHKEIT

Die angebotenen Produkte entsprechen dem geltenden Recht. Soweit der Import in andere Länder betroffen ist, muss der Kunde sich vorab über die jeweils geltenden Vorschriften informieren. Das Unternehmen kann auf keinen Fall für den Versand von Produkten zur Verantwortung gezogen werden, die im Land des Kunden als verboten gelten.

Da Produktabbildungen und -beschreibungen nicht vertraglich bindend sind, besteht die Möglichkeit, dass der Kunde Abweichungen im Hinblick auf Farbe oder Verpackung feststellt. In diesem Fall übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung. Bei der Bestätigung der Bestellung auf der Internetseite durch den Kunden erklärt dieser, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und damit einverstanden zu sein.

Keine dem Kunden mündlich oder schriftlich erteilten Ratschläge und Informationen stellen Garantien irgendeiner Art dar, wenn sie nicht in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausdrücklich vorgesehen sind. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.


ARTIKEL 10: ZUSTIMMUNG HINSICHTLICH DER PERSONENDATEN

Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Unternehmen Ihre Personendaten erfasst, verarbeitet und verwendet. Ausführliche Informationen zur Art und Weise der Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.


ARTIKEL 11: KEINE GARANTIE

Das Unternehmen stellt die Website „im gegebenen Zustand“ und „wie verfügbar“ sowie ohne irgendeine Form der Garantie bereit. Das Unternehmen übernimmt keine Gewähr, dass die Website und deren Verwendung ohne Unterbrechung und fehlerfrei verfügbar sein wird. Des Weiteren erteilt das Unternehmen keinerlei Garantie im Hinblick auf die Produkte, die auf der Website bestellt werden können.

Außer den in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen zugesicherten übernimmt das Unternehmen keinerlei Garantien. In den Grenzen der geltenden Rechtsprechung weist das Unternehmen jegliche Verantwortung zurück und erteilt keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende direkte oder indirekte Gewährleistung, insbesondere einschließlich der Einhaltung von Vorschriften, der Marktgängigkeit oder irgendeiner anderen Art bzw. Garantien der Nichtverletzung geltender Regeln im Hinblick auf die Website oder die gelieferten Produkte. Gültigkeit haben einzig und allein die in diesen Verkaufsbedingungen oder denjenigen des Herstellers vorgesehenen Garantien.

Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen nur als Verkaufsvermittler fungiert und die Produkte nicht selbst importiert, erteilt es keinerlei Gewährleistung im Hinblick auf die Produkte und kann aufgrund geltender Gesetze in Bezug auf die anzuwendenden Produkte nicht zur Verantwortung gezogen werden. In dem Umfang, in welchem einige Staaten die Haftungsbegrenzung bei wissentlichen Fehlern oder schwerer Fahrlässigkeit einschränken, besteht die Möglichkeit. dass diese Bestimmung nur teilweise auf Sie zutrifft, im Übrigen jedoch Gültigkeit behält.


ARTIKEL 12: GEISTIGES EIGENTUM

Alle Software, der Code, das Layout, die grafische Gestaltung, die visuelle Identität, die Designs, Animationen, Logos, Marken, Videos, Fotos, Musik, Dateien, Texte, Kommentare, Abbildungen, Bilder und Fotos oder sonstige auf der Website angebotene Inhalte sind ausschließliches geistiges Eigentum des Unternehmens und bleiben dies unter allen Umständen. Jegliche vollständige oder teilweise Vervielfältigung der Website durch irgendeinen Prozess irgendeiner Art ohne die ausdrückliche Zustimmung des Unternehmens ist untersagt und stellt eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Marken des Unternehmens sowie die auf der Website zu findenden Logos sind eingetragene Warenzeichen.

Jegliche vollständige oder teilweise Vervielfältigung dieser Marken oder Logos über die Funktionen der Website ohne Genehmigung des Unternehmens ist untersagt und stellt einen Verstoß gegen das Markenrecht dar. Alle Rechte im Hinblick auf den Inhalt, die nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen enthalten sind, bleiben Eigentum des Unternehmens. Jegliche Verwendung dieses Inhalts ohne die vorherige Genehmigung des Unternehmens ist untersagt.

Dies gilt insbesondere, ohne den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, für jegliche Vervielfältigung, Änderung, Anzeige oder Übertragung des Inhalts oder der Daten. Sie erklären sich damit einverstanden, den Inhalt der Website nicht ohne vorherige Genehmigung des Unternehmens in unangemessener Weise manuell durch Roboter, Spider oder sonstige automatische Systeme zu extrahieren, kontrollieren, kopieren, indexieren oder referenzieren.

Die Rechte des Unternehmens umfassen die Rechte an der Website, den Namen der betriebenen Domains sowie an allen Programmen, DNS und Codes, welche die Bereitstellung der Website unter den nachgenannten Domainnamen erlauben.


ARTIKEL 13: VERBOTENENE NUTZUNGSARTEN

Sie dürfen die Website nicht dazu verwenden, SPAM, unerwünschte elektronische Mitteilungen, Kettenbriefe oder Pyramidensysteme in Umlauf zu bringen, zu versenden oder online zu stellen. Sie dürfen keinen Versuch unternehmen, zu hacken oder Viren bzw. sonstige Technologien zu verbreiten, die der Website bzw. den Interessen oder dem Eigentum ihrer Kunden schaden können. Ihnen ist untersagt, ungenaue, unlautere, beleidigende, diffamierende oder solche Kommentare bzw. Bewertungen einzustellen, die in irgendeiner Weise gegen das Gesetz verstoßen, um sich unangemessene Vorteile zu verschaffen, einem Wettbewerber zu schaden, den Ruf einer Person oder eines Dritten auf irgendeine Weise zu schädigen oder Aktionen durchzuführen, welche die Rechtmäßigkeit des auf der Website verfügbaren Bewertungssystems anzweifeln oder in Frage stellen.

Sie dürfen keine Anwendung, keinen Code und kein vom Unternehmen entwickeltes und in dessen Eigentum befindliches Programm exportieren oder reexportieren, es sei denn, Sie halten sich streng an die in Verbindung mit der Exportkontrolle aufgrund anwendbaren Rechts geltenden Gesetze. Sie dürfen die auf der Website verfügbaren Inhalte ohne vorherige Genehmigung nicht kopieren, ändern oder verbreiten. Ihnen ist untersagt, irgendwelche Anwendungen, Codes, Informationen oder Programme auf den Markt zu bringen, die auf oder von der Website genutzt werden. Ihnen ist verboten, die Daten der Websitekunden, deren E-Mail-Adressen und/oder deren persönliche Daten ohne deren vorherige Einwilligungen oder in Verletzung der Datenschutzgrundsätze des Unternehmens auf irgendeine Weise zu sammeln und zu erfassen.

Für den Fall des Verstoßes gegen die vorliegenden Verkaufsbedingungen oder irgendeine für die Benutzung der Website durch Sie geltende gesetzliche Bestimmung behält das Unternehmen sich das Recht vor, den Sie an das Unternehmen bindenden Vertrag zu beenden und Sie nach eigenem Ermessen von der Website auszuschließen.


ARTIKEL 14: LINKS ZU ANDEREN INTERNETSEITEN

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Das Unternehmen erteilt keinerlei Garantie und übernimmt keine Verantwortung im Hinblick auf die Aktualität, Genauigkeit, Statthaftigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der über die Website zugänglichen Internetseiten und kann nicht für den Inhalt der Websites zur Rechenschaft gezogen werden, zu denen diese Links führen (Hypertext oder tiefe Verknüpfungen). Das Unternehmen stellt diese Links nur zu Ihrem Komfort zur Verfügung. Die Aufnahme der Links zu diesen Websites bedeutet keinesfalls, dass das Unternehmen den darin enthaltenen Inhalt billigt oder seinerseits propagiert.


ARTIKEL 15: LEISTUNGSUNTERBRECHUNG

Insofern als die Leistungen auf dem Internet basieren, unterliegen sie zeitweiligen Unterbrechungen. Das Unternehmen übernimmt lediglich die Verantwortung für eine vorübergehende Nichtverfügbarkeit der Website, den Ausfall bestimmter oder aller Funktionen der Website, Datenverlust in Verbindung mit derartigen Unterbrechungen oder Funktionsstörungen der Website. Das Unternehmen bemüht sich nach Kräften, sicherzustellen, dass die Website zuverlässig, ununterbrochen und fehlerfrei funktioniert.

Indessen kann es insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, aufgrund von Wartungsarbeiten vorkommen, dass die Website für einen bestimmten Zeitraum teilweise oder vollständig unverfügbar ist. Dies berechtigt die Benutzer bzw. die Kunden zu keinerlei Ansprüchen gegenüber dem Unternehmen.

Das Unternehmen kann nicht für mögliche Fehler, Datenverluste oder Schäden in Verbindung mit Fehlern oder Unterbrechungen der Website oder Ihres Zugriffs auf die Website zur Verantwortung gezogen werden. Das Unternehmen erteilt keinerlei Garantie für die Übereinstimmung der Systemzeit mit der offiziellen Zeit. Das Unternehmen schließt jegliche Verantwortung für erlittene Schäden infolge der Verwendung oder missbräuchlichen Verwendung der Website oder des Internets durch andere Benutzer oder Drittparteien aus.


ARTIKEL 16: INTERNET- UND DATENÜBERTRAGUNGSSICHERHEIT

Die Internetbenutzer, welche die Website verwenden, werden ausdrücklich auf die Risiken hingewiesen, die mit den technischen Besonderheiten des Internets verbunden sind. Obwohl sich das Unternehmen nach Kräften bemüht, die Sicherheit seiner Daten in optimaler Weise zu gewährleisten, kann das Unternehmen in Anbetracht der diesbezüglichen technischen Besonderheiten nicht garantieren, dass die ausgetauschten Informationen und Daten nicht von Dritten abgefangen werden und die Vertraulichkeit des Datenaustauschs vollständig sichergestellt ist. In Anbetracht der Tatsache, dass die Identifizierung eines Internetbenutzers schwierig ist, erteilt das Unternehmen keinerlei Garantie für die Erkennung der Identität eines Benutzers der Website.


ARTIKEL 17: VERANTWORTUNG DES INTERNETBENUTZERS

Es obliegt Ihrer Verantwortung, die auf der Website veröffentlichten Informationen mit Vorsicht zu behandeln und eigenverantwortlich nachzuprüfen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Sie die Website auf eigene Gefahr benutzen. Sie bestätigen, dass Sie die Kompetenz und die nötigen Mittel besitzen, um auf die Website zuzugreifen und diese zu nutzen, und nachgeprüft zu haben, dass die verwendete Informatikkonfiguration keine Viren aufweist und in tadellosem Betriebszustand ist.


ARTIKEL 18: MISSBRÄUCHLICHE VERWEIGERUNG

Die Verweigerung einer oder mehrerer auf der Website durchgeführter Zahlungstransaktionen ohne gültigen Grund durch den Kunden stellt eine missbräuchliche Handlung dar. In diesem Fall treibt die Website die nicht bezahlten Beträge systematisch ein und erhebt pro abgelehnter Transaktion eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 100 CHF.

Für den Fall, dass der Kunde den rückständigen Betrag nicht innerhalb von 7 Tagen nach Erinnerung begleicht, behält das Unternehmen sich das Recht vor, seine Rechte gerichtlich durchzusetzen. In diesem Fall betragen die Bearbeitungskosten pro verweigerter Transaktion 500 CHF.


ARTIKEL 19: ENTSCHÄDIGUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, das Unternehmen, seine Vertreter, Administratoren, Beauftragten und/oder Mitarbeiter für alle Gebühren, Kosten und Ausgaben (einschließlich Gerichts- und Rechtsanwaltskosten) in Verbindung mit Verstößen gegen diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder geltende gesetzliche Bestimmungen bzw. anwendbare Normen zu entschädigen.


ARTIKEL 20: GESAMTHEIT DES ÜBEREINKOMMENS

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie stellen die Gesamtheit des Übereinkommens zwischen Ihnen und dem Unternehmen sowie in Bezug auf etwaige frühere mündliche oder schriftliche Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem Unternehmen dar. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von den hierzu berechtigten Vertretern des Unternehmens abgezeichnet wurden.


ARTIKEL 21: ABTRETUNGSRECHT

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die in diesen Verkaufsbedingungen festgelegten Rechte und Verpflichtungen an beliebige Unternehmen seiner Wahl abzutreten bzw. zu übertragen.


ARTIKEL 22: TEILWEISE NICHTIGKEIT

Für den Fall, dass gewisse Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen vollständig oder teilweise nichtig und/oder unanwendbar sein sollten, bleiben die Gültigkeit und/oder die Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen oder eines Teils dieser Bestimmungen hiervon unberührt. In diesem Fall sind die nicht anwendbaren und/oder nichtigen Bestimmungen durch solche juristisch gültigen Bestimmungen zu ersetzen, die dem Sinn und dem wirtschaftlichen Zweck der nicht anwendbaren und/oder nichtigen Bestimmungen am nächsten kommen. Gleiches soll für Lücken in den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten.


ARTIKEL 23: GELTENDES RECHT UND ZUSTÄNDIGE GERICHTSBARKEIT

Die Internetseite und diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen Schweizer Recht. Im Streifall bemühen sich die Parteien vorrangig und mit allen Mitteln um eine gütliche Lösung. In Ermangelung einer gütlichen Einigung zwischen den Parteien liegt die alleinige Zuständigkeit ausnahmslos und ungeachtet der Vielzahl der Verteidiger oder der Streitverkündung bei den Gerichten am Sitz des Unternehmens, das die Website betreibt.

Zufriedenheit garantiert

Ihre volle und uneingeschränkte Zufriedenheit ist unsere oberste Priorität!

Sie haben absolut nichts zu verlieren
und ALLES zu gewinnen mit unserem garantierten Angebot :
"Zufrieden oder Geld zurück"

Weil wir überzeugt sind, dass Sie nach dem Ausprobieren des PotenzBlue®-Pakets nicht mehr darauf verzichten möchten, bieten wir allen unseren neuen Kunden eine "Zufriedenheitsgarantie" an. Ja! Mit bereits über 100.000 weltweit gelieferten Bestellungen haben Sie den Beweis: Das PotenzBlue®-Paket ist wirksam. PotenzBlue®-Benutzer sind fit. Sie haben eine intensive Libido, stärkere und längere Erektionen. Sie bereiten ihrem Partner Vergnügen und genießen selbst sehr starke Orgasmen. Warum also nicht ausprobieren?

Testen Sie PotenzBlue®!
neue Energie + neue Vitalität

Angebote anzeigen
Ohne Verordnung

PotenzBlue® ist frei verkäuflich

Sichere Zahlung

Ihre Daten sind verschlüsselt

Diskretion garantiert

Schnelle und diskrete Lieferung

Zufrieden oder Geld zurück

Warum also nicht ausprobieren?